SERVICE & BERATUNG

Support

Einen kompetenten Ansprechpartner genau dann, wenn man ihn braucht –
das garantiert unsere Support-Hotline.

Unsere Hotline ist ein Team kompetenter Spezialisten. Alle Anfragen werden durch ausgewiesene Fachkräfte betreut, die bei telefonischen Anfragen kompetent und freundlich weiterhelfen und sich professionell um die Belange kümmern.

Schnell und zuverlässig bekommen Sie Antworten auf Ihre technischen und fachlichen Frage.

Unser Support-Team nimmt Ihre Fragen auch gerne per Email entgegen.

Auf Wunsch können wir auch eine Fernwartung durchführen, so dass wir in der Lage sind das Problem direkt am PC zu sehen und zu schnelle Hilfe zu leisten.

Download Fernwartungstool

Was können wir für Sie tun?

Sprechen Sie uns an

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+49 (0) 5551 9880750 | info@orgaplan.org

Dienstleistung

Mehr Erfolg durch individuelle Anpassungen

Die ERP-Module dienen dazu, die Software optimal auf individuelle Bedürfnisse anzupassen, um eine maßgeschneiderte Lösung für bestimmte Tagesabläufe zu schaffen. Durch den breiten Funktionsumfang und den modularen Aufbau können unsere ERP Lösungen an fachliche Ausrichtungen und Unternehmensgrößen angepasst werden.

Durch individuelle Programmierungen unseren Software sind wir in der Lage die Software und die Benutzer und Ihre Bedürfnisse anzupassen. Bereits kleine Veränderung können zur Optimierung der Arbeitsprozesse beitragen und helfen die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu verbessern.

Gemeinsam mit Ihnen definieren wir die gewünschten Softwareanpassungen und kümmern uns um die Realisierung und Implementierung sowie die Schulung der Anwender.

  • Individuelle Softwareanpassungen
  • Anforderungsmanagement
  • Reallisierungskonzepte
  • Schulung der Anwender
  • Anpassung von Funktionen (Parameter einstellen, Berechnungen, Abläufen)
  • Programmierung von Schnittstellen
  • Anpassungen von Stammdatenstrukturen
  • Einstellung der Oberflächen

Anwenderschulung

Starke Trainings für jeden Mitarbeiter

Es gibt viele Faktoren für den erfolgreichen Einsatz von ERP-Software – geschulte Anwender sind einer davon. Wenn Ihre Mitarbeiter ihre ERP-Software von Anfang an effizient, sicher und schnell bedienen können, spielen Sie alle Vorteile der Lösung aus. Dazu ist es sinnvoll, neue Anwender frühzeitig auszubilden und durch kontinuierliche Weiterbildung langfristig zu begleiten.

Wir bieten individuelle auf Ihr Unternehmen und Ihre Zielsetzung abgestimmte Anwenderschulungen an. Gemeinsam definieren wir die Zielsetzung und alle wesentlichen Faktoren und machen Ihre Mitarbeiter fit für alle Herausforderungen.

Beratung & Consulting

Wir begleiten Sie von Anfang an.

  • Erfolgreiche Projekte sind planbar
  • Wir begleiten und beraten unsere Kunden ganzheitlich
  • Einführungskonzepte
  • Projektmanagement
  • Analyse von Prozessen und Schwachstellen
  • Risikobetrachtung
  • Planung von Customizing-Anforderungen
  • Schutz Ihrer Systeme und Daten vor Angriffen aus dem Internet
  • Service- und kundenorientiertes Arbeiten

Komplexität steuern

Übersichtlich:
Fertigungsauftragsübersichten

header_fertigung

Vielseitige Statistiken

Umfassend:
Kundenumsatz

Vertrieb_Kundenumsatz

Voraus schauen

Detailgenau:
Personaleinsatzplanung

Einsatzplanung

FAQ

Wie werden Urlaubsansprüche im Jahreswechsel korrigiert.

Im Modul Personalzeit finden sie den Aufruf Periodenwechsel/Abschluss -> Jahreswechsel. Mit dieser Funktion wird der Restanspruch auf das Datenfeld „Anspruch Vorjahr“ im Personalstamm geschrieben. Aus der Summe „Anspruch Vorjahr“ + „Regelurlaubsanspruch“ ergibt sich der Gesamtanspruch für das laufende Jahr. Vom Gesamtanspruch werden bereits vorgetragene Urlaubstage des laufenden Jahres aus der Personalzeitverrechnung und aus der Personalplanung abgezogen und bilden den verfügbaren Urlaub.

Im Rechnungsausgangsjournal wird eine Rechnung nicht angezeigt.

Prüfen sie, dass kein User den zur Rechnung gehörenden Kundenauftrag zur Bearbeitung geöffnet hat. Geöffnete Vorgänge werden im Rechnungsausgangsjournal nicht verarbeitet.

Ist es möglich Lagerinventuren mit mobilen Endgeräten (Scanner) durchzuführen?

Ja. Für diese Funktion steht ein Baustein MobileStock zur Verfügung, der Lagerbuchungen und Inventurzählungen unterstützt.

Können zu Kundenaufträgen mitgegebene Dokumente des Kunden (z.B. Zeichnungen) abgelegt werden?

Ja. Anhänge können im CRM-Manager zu den Systemseitig erzeugten Akteneinträgen oder in den Stammdaten und in der Fertigung zum Artikel oder einer Stücklistenkomponente hinzugefügt oder angelegt werden.