Betriebsmittelverwaltung (Warenwirtschaft)
16. Januar 2019

Betriebs­daten­ erfassung (BDE)

Immer über den Ist-Zustand der Fertigung informiert sein.

Betriebsdaten maschinell erfassen und auswerten

Mitarbeiterdaten in der Fertigung, am Projekt, an einer Maschine,…

Die Erfassung von organisatorischen Betriebsdaten findet oft durch Mitarbeiter statt. Beispielsweise werden Buchungen an BDE-Terminals erfasst. Diese können dann auch mit Daten der reinen Personalzeiterfassung (PZE) abgeglichen werden.

Die technische Betriebsdatenerfassung kommt häufig direkt von den Maschinen oder Arbeitsplätzen und wird mit Hilfe der Maschinendatenerfassung (MDE) übertragen.

Betriebs­daten­ erfassung

Unsere besonderen Stärken

Betriebsdatenerfassung ermöglicht die Erfassung und Auswertung produktiver und unproduktiver Zeiten von Mitarbeitern und Maschinen.

Die Betriebsdatenerfassung liefert permanent Informationen über Auftrags- und Maschinenstati.

Wenn Sie möchten, stellt Ihnen die Betriebsdatenerfassung in Kombination mit der Personalzeiterfassung Daten für die Berechnung von Prämien- und Leistungslohn zur Verfügung.

Planvoll arbeiten

Umfassend:
Fertigungsplanung

Fertigungsleitstand

Komplexität steuern

Übersichtlich:
Fertigungsauftragsübersichten

Fertigungsauftragsübersicht

Voraus schauen

Detailgenau:
Personaleinsatzplanung

Einsatzplanung

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns an

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+49 (0) 5551 9880750 | info@orgaplan.org

 

Weitere ERP-Module für die Fertigung